Montagsfrage vom 03.11.2014

 

 

 

 

 

Montagsfrage für Autoren

Die „Montagsfrage für Autoren“ von Schreibwahnsinn – Nach einem Konzept von Paperthin

Montagsfrage für Autoren: Worauf achtest du beim Überarbeiten?

Flüssigkeit, Orthografie, Grammatik, Graphematik. So viel, deshalb muss es immer mehrere Überarbeitungen geben und deshalb ist der Betaleser so wichtig – siehe ältere Montagsfrage.

Aber am wichtigsten ist immer, dass der Handlungsstrang nachvollziehbar bleibt, dafür lege ich wert darauf, dass zwischen den einzelnen Korrekturen immer eine paar Wochen liegen, damit man den Text nicht mehr ganz so „auswändig“ kennt, sondern ihn beinahe neu liest und so nicht über Logikfehler oder ungünstige Formulierungen hinweg fliegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s